Freiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - Startseite
Freiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - Notrufnummer 112
Freiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - StartseiteFreiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - FeuerwehreinsätzeFreiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - Wir über unsFreiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - SicherheitsinfosFreiwillige Feuerwehr Grüntegernbach - AusbildungMontag, 10. Dezember 2018
» Runter   » Hoch    » Stop

 

 Startseite » Gerätehaus
 

Gerätehaus

 

Chronik des Neubaus des Feuerwehrgerätehauses Grüntegernbach

seit 1992     ständige Versuche durch den damaligen Kommandaten Balth. Tremmel die Stadt Dorfen zum Bau eines neuen Gerätehausen zu bewegen
1998    Erste Planungen durch die Stadt Dorfen am Standort des Bestehenden Gerätehauses
1999    Planungen durch die Firma Rott Schwindegg
September 2000    Einreichung der Eingabeplanung am Standort Friedhof
Dezember 2000    Genehmigung des Planes durch das Landratsamt und der Regierung von Oberbayern
2000-2004    Ständige Verschiebungen des Zuteilungstermins durch die Regierung von Oberbayern. Herr Tremmel kämpfte unaufhörlich gegen die langsamen Mühlen der Behörden
November 2004    Erteilung des vorzeitigen Baubeginns durch die Regierung von Oberbayern
Dezember 2004    Einreichung der Tekturplans bei der Stadt Dorfen
27.01.05    Erste Sitzung des Bauausschusses 
Februar 2005     Genehmigung des Tekturplans
März 2005    Bauausschusssitzung
Mai 2005     Erstellung der Ausschreibung durch Josef Braun
Mai-Juni ´05    Durchführung der Ausschreibung durch die Stadt Dorfen mit Anschließender Prüfung durch Josef Braun
Juni 05     Vergabe durch die Stadt Dorfen
19.07.05     Spatenstich mit Herrn 1. Bgm. Josef Sterr
20.07.05     Baubeginn
Juni 2005     Vergabe der Aufträge durch die Stadt Dorfen      
30.06.05    Bauausschusssitzung
04.07.05    Bauversammlung aller Aktiven und Passiven Mitglieder im Gasthaus Gottbrecht
19.07.05    Spatenstich mit Herrn 1. Bgm. Sterr
20.07.05     Beginn der Erdarbeiten
22.07.05    Beginn der Baumeisterarbeiten
18.08.05    Beginn der Zimmererarbeiten
03.09.05    Fertigstellung des Rohbaus in Rekordzeit von ca. 6 Wochen
09.09.05    Hebweih Feier
12.09.05    Beginn Innenausbau
26.04.06    Beginn der Arbeiten an den Außenanlagen 
03.06.06    Fertigstellung aller Arbeiten
06.06.06    Einweihung und Segnung des neuen Gerätehauses durch Herrn Pfarrer Wagner
07.06.06    Umzug vom Alten ins neue Gerätehaus

weitere Daten:

Geleistete Arbeitsstunden: ca. 4000 Stunden
verrechnet mit dem jeweiligen Stundensätzen ergibt
sich daraus eine Ersparnis für die Bürger der Stadt Dorfen von ca. 150000,- €
Anzahl aller freiwilligen Arbeiter am Neubau: 79 Personen

Von den Mitgliedern der FFW Grüntegernbach und so manchen weiteren freiwilligen Helfer aus der Umgebung wurden folgende Gewerke in Eigenleistung (von den Firmen wurden nur Material geliefert) erbracht:

Erdarbeiten
Maurer- und Betonbauarbeiten
Gerüstbauarbeiten
Zimmererarbeiten
Dachdeckerarbeiten
Spenglerarbeiten
Montage der Fenster und Türen (Eingangstüren und Türzargen innen)
Schreinerarbeiten (Spinte wurden selbst gefertigt, Einrichtungen wie Küche, Aufenthaltsraum fertigen und montieren usw.)
Heizung/Sanitär
Malerarbeiten
Außenanlagen mit Pflasterarbeiten und Eingrünung

 


« »
 
Druckversion